Donnerstag, 27. Juli 2017






























So. Zum Thema Ficken und kontrollierende Medizintechnik versuchen zu implementieren mit einer Enke-Struktur: Ex! Zum Thema Fischfang in meinem Rücken, die Mittelscheitel-Frisur in Schwarz und der Kaffeebecher: Es werden keine (braunen) Fische in meinem Rücken gefangen. Es werden überhaupt keine Fische gefangen. Sind die liebevollen Pflegeeltern schon ausgesucht? So. Arbeit!




19.15 Uhr. Ich liste die Symptome jetzt eines nach dem anderen auf. Soeben Oberschenkel innen rechts. Heute schon Hubschrauber geflogen? Feedback!




19.20 Uhr. Helen, der baut an wieviel Baustellen insgesamt? "Noch 3 weitere"? Der baut überhaupt nicht. Dann mal bitte die Erdbewegung. Ganz nach Matratzen-Art. Das ist ja sein Spezial-Gebiet.




19.25 Uhr. Yo. Gerade automatischer Bildschirm-Schwenk auf "Little Miracles". Na so was. Schätzchen. Noch mal. Erdbewegung ganz nach Matratzen-Art. Ist das nicht innerhalb einer absehbaren Zeit erledigt, kommen halt andere zur Arbeit. Es gibt viele Sondereinheiten, die die Team-Arbeit mit mir begrüssen. Und auch Leute, die zahlen. Und sich nicht nur bereichern in meinem Rücken, indem der Honigtopf aufgefüllt wird. Wozu auch gehört, sich hier unten so zu benehmen, dass möglichst viel Beifall erfolgt. Und die Fische folgen.




19.25 "Mein Robert"? Anja, dein Robert ... dein R ob. "Zu Haus". Und das kleine Mercedes-Ding... etc