Dienstag, 24. Januar 2017


























Schön. Draussen liegt ein wenig Schnee. Und die roten Autos stapeln sich bald hier in der Gegend. Am besten finde ich momentan die Szene zwischen den beiden Schulgebäuden mit Blick auf die 3 Fenster eines Renault Kangoo, und das V der Äste des Baumes im Blickfeld macht sich wirklich malerisch.
Der kurze Besuch im Özurfali war gestern im Gegensatz zum Blick heute auf das Schneefeld etwas dunkel geraten. Drinnen reparierte jemand eines der Küchen-Teile. Legte eine Platte mit 3 Kreisen und Löchern, eine Art vertieftes Kochfeld, schräg auf einen Kasten, steckte den weißen Stecker in die Steckdose, leuchtete mit einer Lampe in eine Art Ofen, und als ich in Anbetracht dieser Szenerie mein olivfarbenes Portemonnaie herausgeholt hatte und schon einmal bezahlen wollte, fiel urplötzlich der Strom im Laden aus, und es war wirklich alles dunkel für kurze Zeit.






Nachdem die Helligkeit wieder einzog, wartete ich noch einen Moment auf meinen Kaffee. Es war viel zu tun. Und ich habe immer Geduld insbesondere im Anblick solcher Szenarien. Nach meiner erneuten Frage an Adam, mir bitte einen Kaffee zu machen, berichtete er mir allerdings, "die Kaffeemaschine" sei leider verbrannt. Er würde mir nun aber einen neuen machen. Dieses Mal habe ich dann auf den neuen Kaffee verzichtet, mein Enkel war zu Hause, beim nächsten Mal allerdings werde ich auch dieses Lokal sicher wieder besuchen. Und mir ansehen, wer welches Schauspiel dann wieder inszeniert. Vor aller Augen.






By the way: Wie sieht das Wetter momentan in Washington aus? Ob es auch wieder so kalt ist? Wer war es noch, der bei den Demonstrationen am Wochenende zwischen einigen Frauen mit pinker Mütze in einem schwarzen Rollkragen-Pullover erschien, rechts und links am geöffneten Reissverschluss des Kragen jeweils 3 silberne Knöpfe? Der Bruder von Jared Kushner? War der Name richtig, der da an meinem Bildschirm stand? Nun, auch das war dann sicher wieder eine perfekte Inszenierung. Wie ich bereits gestern auf einer meiner Audiodateien bemerkte nach dem Lesen eines längeren Artikels in der Jüdischen Allgemeinen. Ja. In der Tat. Überall gibt es eben solche. Und solche.









Messenger





00 : 54 Uhr. Mauselanski, wo gebe ich nach dem Einschalten das Passwort ein ...? Das Ding ging dann doch spontan aus. Das kann ich gut verstehen. Nach diesen Dateien. Ich glaubs nicht. Abteilung Operative Psychologie. Bilder vom Abseilen des So fas . bzw der Couch aus dem weissen Haus. Einmal Mann zwischen Eiszapfen auf dem Balkon. Wie ich dank des Artikels gelernt habe, wurde Leo Trotzki mit einem Eispickel im mexikanischen Exil ermordet - Ja. Leon. Und Luna. Rotz ... Ein Maler auf 3 Farb-Eimern, der das Grün an der Decke anpinselt .... Das passt zum orangerot-farbenen Löffel, der heute morgen in der kleinen Tasse mit dem lilafarbenen Jugendstil-Motiv der Firma Schramberg steckte. Einige ältere Teile dieses Services hatte ich übrigens bei Ebay gekauft. Die spontane Erinnerung an früher liess mich ein wenig zur wechselhaften Geschichte dieser Firma recherchieren. Und ich habe dann dieses alte Majolika-Muster gewählt.




00 : 57 Uhr. Und natürlich jemand, der in Ruhe frühstücken will ja, sie will in Ruhe gelassen werden, die Dame, so wie ich auf der Loreley den Krach nicht haben wollte, und die Dame das dann spiegelte per Smartphone. Mit anderen Worten: So tun, als ob der untersuchende Zeigefinder (Zeigefinger) den Drachen abgetrieben hat. Damit er dann seine Ruhe hat .... und in Ruhe mit ihr frühstücken kann....




00 : 58 Uhr. Und das Buch von Nigel Slater ist auch toll. Dieser Text aber auch .....



00 : 59 Uhr. Mauselanksi, du hast den Kochschinken hier im Kühlschrank vergessen




01 : 01 Uhr. Ach ja. Wer war noch der gephotosphoppte Kopf auf Orange mit dem Hammer? Hinter dem Film der Kundschafter des Friedens? Mit der Kondition wie ein "Hammer". Jetzt kommt aber doch gleich der Hammer .... Och nö. Magdalena und der Fuchs mal wieder .... gääähhhhnnnn




01 : 02 Uhr. Sag mal Bescheid bitte mir DAU, wo ich das Passwort eingeben muss ... Und dann schaue ich mal, wie lange ich mir dieses Teil dann noch reinziehe .... die Bildschirmauflösung ist ehrlich gesagt beschissen ....