Donnerstag, 29. Dezember 2016



























Vielen Dank, dass ich den Geburtstag von Luca in der unten beschriebenen Form verbringen durfte. Leider war ich aufgrund der Ereignisse auch nicht in der Lage, mit meinem Enkel zum Lego Store zu gehen. Was ich ihm zu seinem Geburtstag versprochen hatte. Ich war froh, dass wir hier wenigstens länger schlafen konnten, und ich mich etwas ausruhen konnte. Nun, das Feedback jedenfalls ist - sehr - sicher!





Update: ... So. Am Bildschirm bei Facebook via Focus ein großes Bild mit einer Schwarz-Weiss-Aufnahme. "Das Virus breitet sich aus. Zahlen haben sich verdoppelt. In Bayern" Brechdurchfall. Zu sehen sind: Verschiedene kleine Blasen im Kreis. Und etwas, das aussieht wie ein kleiner Schweine-Kopf. Ob meine Krämpfe gestern abend und heute morgen mit mentaler Ankündigung, Technik und Wellenreiten zu tun hat, auch das werden wir dann sehen. Und ob sich abtreibende Pilze beim Reiten verbreiten und kleine Schweinchen töten, die Wunschvorstellung mancher, die es zu outen gilt, auch das werden wir dann sehen. Ja, so wie soeben am Telefon gehört, auch mir "ist eben fast schlecht" geworden. Wieder einmal.






Volltreffer: 16 : 17 Uhr. Oooch Cortana. Maria Cafe, Lokal in der Nähe. Top 10. Triangel ... Und das dritte? Habe ich vergessen. Ist aber im Protokoll. Wie wäre es noch mit einem Mariacron? Und passend dazu ein wenig Dirty Talking an der Theke? So wie gestern nach bei WhatsApp? "Saft aus dem Arsch". Dümmliches Erotik-Geschwurbel. Aber den Text gleich 10 mal versendet? Hier ist heute virtuelles Schützenfest. Jede Menge Buchstaben fürs Protokoll. Die Blätter werden voller. Ich habe eben angerufen und gefragt, ob man mir heute dahe ausnahmsweise etwas zu essen mitbringt. Es müssen ja nicht gleich Nudeln auf Alfredo-Art sein.