Sonntag, 25. Dezember 2016



























Oooch Michelle O. So sweet. So süss auf dem Video. Und so viele Fehler beim ersten Mal Weihnachten im neuen Haus? Echt? So Freunde ... Viel Vergnügen im Haus ... Und noch ein Nachtrag, da soeben der WDR-Eintrag hier bei Facebook an den Bildschirm gespielt wurde, markiert mit "Gestern um 8 : 48, und ich mir eine Menge süffisante Kommentare zu großen Häusern und anderen Dingen angesehen habe:





Tja. Ob "Pony oder Ente". Hängt halt von der Größe des Backofens ab. In einem großen Haus steht dann halt auch schon mal ein größerer BAckofen. Und im Garten wedeln die Palmen fürs Foto. Ob im Keller noch Platz für die kleinen Schmarotzer, blöden Sklaven und Hexen aller Art ist, spielt dann auch keine Rolle mehr. Die Hexe hat nämlich bereits den Platz auf dem Dach. Upss. Aus irgendeinem Grund taucht eben tatsächlich ein Zaun mit Stacheldraht am Bildschirm auf? Yepp. Die Diener halten es da wie in Ungarn. Wo Victor Orban von seinen Soldaten auch den NATO-Maschendraht hat ziehen lassen für die Trennung von ängstlicher Elite und Pöbel .... ggggggg .... Es fehlt da nur noch der Panzer vor der Tür genau wie auf dem Weihnachtsmarkt .... Und von hier aus dann noch viele Grüsse an die Metzgerei..... Auch die etwas atemberaubenden Suppenklösschen für Faule finden immer ein Feedback ... Und nun noch weitere: Frohe Feiertage!