Dienstag, 25. Oktober 2016

























Soeben vom Account G. Z. die Drohung erhalten, dass man mich bei Google gemeldet hat, um meinen Account zu schließen. Das ist der Versuch, Beweismittel zu vernichten. So. Diese Inhalte wurden bei Facebook gespeichert. Nachricht per Facebook an U.K. mit der Bitte, dass er den bei Facebook gespeicherten Text an seinem Bildschirm sehen kann.




14 : 29 Uhr. Telefonischer Versuch, "G. Z." zu erreichen zur Absender-Bestätigung dieser Drohung über WhatsApp. Teilnehmer nicht erreichbar. Mitteilung auf AB, dass Inhalte bei Facbook gespeichert wurden und U.K. gebeten wurde, mir zu bestätigen, dass er den Text tatsächlich auch an seinem Bildschirm lesen kann.