Samstag, 22. Oktober 2016



























So so. Der Mann hat also in der Gefängniszelle in Sachsen Toilettenpapier in eine Steckdose gesteckt. Ich habe irgendwo im Abspann bei Spiegel online gelesen, dass man bei der Auszubildenden, die außer Kontrolle den Mann besucht hat, bereits gewischt hat? Oder habe ich das falsch gelesen? Wer sind eigentlich “Die Deutschen” und “Die Amerikaner”, die laut Film zusammenarbeiten? Und dann “Der Verfassungsschutz”? Da entsteht ein falscher Eindruck von Macht. Da wird uns wieder was vorgegaukelt. Unterstützt durch diese Form von massenmedialer Macht, die in High Heels anmoderiert wird. Schick, die Zehen im offenen schwarzen Schuh. Vorsicht. Denn wir alle wissen: Überall gibt es solche. Und solche. Die ebenfalls zusammenarbeiten. Genauso wie beim Spiegel aus Hamburg. Dem Medienkonzern. Vor einigen Tagen habe ich beim Spiegel ein Interview mit dem Bruder des irgendwie zu Tode Gekommenen gesehen. Da ist der Nachschub wohl schon unterwegs. Wahrscheinlich wohl auch nach Sachsen. (Die folgenden Treffer da unten mit K OFF erraum-Deckel, Hallo, TschüSS und Bilderrätsel, die vor Veröffentlichen angeklickt werden müssen, habe ich gerade leider gelöscht. Es waren aber auf jeden Fall auch 3 Palmen dabei) Und das war dann wohl wieder ein: Volltreffer!