Sonntag, 23. Oktober 2016

























Das war eine wirklich grandiose Idee. Vor mir die Schuppen auf den dunkelrot- bis bordeaux-farbenen Weintrauben auszuschütteln, die auf dem Kassenband lagen. Und auch im Restaurant hat es dann offenbar heftig am Bein gej uck t. Tja. Wer es denn derart wissen wollte, sah dann eben, wer so alles hinter ihm - und ihr - war. Das reichte von farbigen wohltrainierten US-Bürgern über algerische Männer mit Mütze und mit viel Erfahrung in der Fremdenlegion, russische Gaffel-Bier-Trinker bis hin zum medizinischen Personal mit Dienstkleidung aller Art. Ich poste dann später auch die Bilder von gestern bei Pinterest mit der Abbildung des Cecilienhof Potsdam.