Dienstag, 27. September 2016

























So. Nun reicht's. Wer von Vereinnahmung spricht, sollte doch bitte mal selber in den Spiegel sehen. So eine Kopie habe ich wirklich noch nicht gesehen. Jedenfalls hier an meinem Bildschirm. Und alle, die mich kennen, wissen auf Anhieb, was ich meine. Ich bin allerdings eine uralte Omara. Und im Musik-Video hast du eine perfekte Nasen-Form. Die habe ich nicht. Aber den Chirugen kannst mir bei Gelegenheit mal nennen, Leipzig. Die Stellvertreter-Nummer hast du ja früher schon ganz toll gemacht. Damals allerdings zu ganz anderen Zwecken. Ähhhm ja, damals. Heute natürlich nicht mehr. Und ich kann jetzt auch gar nicht mehr sagen, wer das war, denn ganze Teile sollen ja auch in Texas gelandet sein. Oder war es dann doch eher das perfekte Florida? Meine Schwester jedenfalls, meine peinlich genau dokumentierende Schwester im Gegensatz zu mir alter Schlampe hat mir vor einiger Zeit eine detaillierte Beschreibung einer perfekten Imitation meines Vaters per Mail gesendet. Eine gespenstische Straßen-Szene war das, was sie protokollierte. Und wenn ich mir nun das Bild da so ansehe