Dienstag, 27. September 2016



























... Und da ich gerade so gut in Stimmung bin. Hier ein Kommentar auf den Seiten von Christoph Hörstel. Sollte ich irren: Dann bitte Korrektur. Verstehen werden das wohl eher wenige. Aber ich bin da halt wie ein kleines HB-Männchen auf die Trigger "Affe" und "Mond"-Lüge angesprungen. Luna sei Dank. Ja, das wissen jetzt wirklich nur die Uralten unter uns. Die Sache mit dem HB-Männchen. Und





"Ich denke, dass die Bundesregierung mit der Richtlinienkompetenz von Frau Merkel sich auch noch zum Thema äussern wird. Ja, auch Atompolitik will verantwortungsvoll gelebt sein. Man weiß ja leider nie, wer da gerade unter einem die Erde erzittern lassen will. By the way: Ich sehe gerade: Reitsport im Profil? Ich lebe hier in einer reinen Reiter-Gegend. Köln. Aachen. Bonn. Waren da nicht 68 Hengste in Aachen am Start? *Muahahahaahaaahaaha* - Neee, in Affen würde ich daher auch nicht investieren. Die verbreitens sonst wieder sone berittene Mond-Lüge. Gelle? Schönen Tag noch. Wünscht wahrscheinlich nicht nur die Firma von Donald Trump"