Samstag, 6. August 2016





























Mit vier Frauen gleichzeitig verheiratet sein und zur gleichen Zeit Kinder bekommen? Da hilft dann nur: Combating Cult Mind Control. In der Tat, wir leben nicht (mehr) im Pascha-Paradies. Noch jemand, dem nicht nur das kulturgeschichtliche Wissen über das Matriarchat nachdrücklich beigebracht werden muss?
By the way: Wer radelte mir da eigentlich gestern nach dem Spaziergang in Ehrenfeld schwanger und ganz in grauem T-Shirt auf dem Fahrrad fast vor meiner Haustür entgegen? Wie schade: Der rote Kreis auf dem T-Shirt davor hatte leider Löcher. Wieder eine von den gruppendynamisch trainierten Ladies, welche kurz danach auch ihren kleinen Hund an der Leine vor meinen Augen auf den Bürgersteig bei der Firma 4711 - Klosterfau kacken liess? Die Latexhandschuhe haben dann das Malheur beseitigt. Hinter der Lady mit dem schwarzen Rollkoffer, wie immer ziemlich schräg gestylt.







Wo waren denn da die Orangen? Vielleicht gerade von der Stehlampe angeleuchtet, die leider leider nicht von mir im Auto transportiert werden wollte? Genauso wenig wie das Sofa ganz in grau, von dem man schwärmte, während man für die Filmaufnahmen gerade auf dem Sofa ganz in blau fickte und danach dann in die Sauna gehen musste zwecks gründlicher Reinigung der Bakterien in der Unterwäsche bei 60 Grad? Oder war es eine von den Ladies, deren Familie vor ein paar Tagen bei Ebay beschäftigt war mit dem Einstellen von drei Kaffeetassen, eingerahmt von Blüten ganz in Orange? Dazu dann das Bild des Gas-Herdes und andere interessante Symboliken? Wer sich so kreativ zeigt, müsste es doch eigentlich auch bis zu einem ordentlichen Blow Job bringen. Oder? Nun, bei solchen wirklich interessanten Ein- und Anblicken heisst es dann doch wieder einmal: Volltreffer! So. Und nun noch etwas Musik? Wie wäre es wieder mal mit etwas Heavy Metal?