Donnerstag, 7. Juli 2016




























So. Wir bewegen uns jetzt offenbar immer weiter hin zu den tieferen Wahrheiten. Wer spielt in Wirklicheit in wessen Liga und wer profitiert von wem - Ohne zu zahlen. Die als Sicherheitsschuhe deklarierten Pumps sind bis jetzt nicht bei mir angekommen. Genau wie vor einiger Zeit die Sicherheitsweste. Für den damals wachsenden Bauch. Vielen Dank dafür ... Ich werde es bei meiner Team-Entscheidung zu berücksichtigen wissen. Gelle, Hamm? Oder besser: Ham. And Eggs. Lecker. Einfach lecker. Und so international wie die Tageskarte manches Luxus-Restaurants mit der Tradition alter Eliten in Hamburg. Und Hamm.







Dass es hier auch in großem Maße um Prostitution und andere Peinlichkeiten des Pascha-Paradieses geht, dürfte wohl allen etwas mehr Informierten klar sein. Insofern ist die Auswahl von polizeilich geschulten Mitarbeitern da wirklich eine sehr sinnige Angelegenheit. Nicht wahr, Wolfgang? Es kommt dann auch schon mal zu Revier-Streitigkeiten. Wer arbeitet für wen? Darf Berlin da auch mal? Oder sind die im Kölner Puff namens Pascha eher nicht so gerne gesehen? Pascha ist ein historischer Titel. In der Bundestags-Rede von Cem Özdemir zur Anerkennung des armenischen Völkermords habe ich das Wort "Pascha" auch wieder mal gehört. Wirklich sehr sinnig. Mir persönlich ist der Name in Erinnerung als einer der Hunde, die man uns Kindern vor die Füße setzte. Neben einigen anderen bemerkenswerten Hunden. Wie war noch das Thema? Ach ja. Kastrierte Katzen und willige Mütter mit guten Genen kann man eben für alles mögliche gut gebrauchen. Und die Tradition spitzelnder Prostituierter im Puff und selbstverständlich auch ausserhalb ist eine alte Tradition. Gelle, Heidi? Hier eine alte Aufnahme. Wie erstaunlich nützlich dabei das Mittel der professionellen Persönlichkeitsspaltung ist, darüber hatte ich vor längerer Zeit einige Beiträge veröffentlicht. Sehr gut sind selbstverständlich immer Traumatisierungen aller Art. Ein paar Andeutungen und Stichworte. Kennt jemand den Film "Die Dienerin" von Volker Schlöndorff? Danach ist dann eine Runde schlechte Laune garantiert.








4 - 78