Mittwoch, 6. Juli 2016


























Niedlich. Dieses schräg geleckte... nein, gelegte Köpfchen mit dem olivfarbenen Rucksack. Von hinten fast erheiternd. Etwas ärgerlich hingegen sind hier die Zeitfresser-Methoden. Das Wort Mobbing ist mir da etwas zu abgegriffen. Natürlich war auch die Art und Weise der Behandlung von "Generation Blogger" ein Teil dieser Methoden. Danke für die bestätigende Info. Von psychologischer Kriegsführung hatte ich damals noch wenig Ahnung. Genauso wenig wie vom Schwanengesang. Und von Abfick-Automaten. Ich hoffe, wir haben uns da alle verstanden, was das Feedback angeht. Nicht nur, was den Wunsch nach weiteren 2-78 betrifft. Wer möchte mir als nächstes eine schöne grüne Jacke offen, also ganz ohne Knöpfe und Reissverschluss schicken? Oder versuchen, meinen Kaffee und ähnliches mit Inhalt zu füllen?