Montag, 18. Juli 2016





























Das Nutten-Kommando. Abfickautomaten. So ein süsser Nachwuchs. Und andere Mittel und Methoden. Nachricht gestern abend bei WhatsApp: "Meld mich morgen oder so. Dann komme ich. Ich kauf dann auch vorher wieder was ein." Leider lagern heute zwei Nachrichten im Off. Server-Ausfall am Smartphone.
Dafür knallen hier die Kofferraum-Türen heute immer wieder im Duett. Oder die Rücksitzbank ist gut für allerlei interessante Anblicke. Nichts Neues. So wie der Müllbeutel bei Backwerk. Und dazu vor der Tür der Audi Kombi mit offener hinterer Tür. Ja. Die Rücksitzbank mal wieder. Und dazu dann der Ski-Dachgepäckträger.






Ja. Der Einkauf am Samstag vormittag in Ehrenfeld war wirklich ergiebig. So ergiebig, dass heute auch im Tunnel hier in der Unterführung Film-Aufnahmen gemacht wurden. 4 Hütchen genau wie die zwei 4er vor der Ehrenfelder Wache. Ich emppfehle mehr Standfestigkeit statt gekreuzter Beine, wenn ich quer durch die 4 Hütchen laufe. Ich überquere übrigens an dieser Stelle immer die Straße. Das ist also normal. Und der Drei-Ständer, der hinter Gitter gefahren wurde an der Unterführung? Der erinnerte mich an "Claudias Zucchini-Mus". Das wurde am Samstag in den Glas-Schrank gestellt. Siehe unten.







Die Gläschen aus dem Reformhaus vom Samstag mit "Rolands Roten Beten", was man mit Meerettich alles vermischen kann, und "Claudias Zucchini-Mus" sind natürlich verwertet worden und können besichtigt werden dort, wo auch anderes medizinisches Material für den nächsten Einsatz lagert. Ja, in der Tat. Manches sieht so aus wie eine Zucchini. Und manches sieht aus wie ein Kaffee. Mal mit, mal ohne abtreibende Mittel. Genau wie Ayran. Im 170er-Fahrzeug. Oder Nenas 99 rote Luftballons neben noch einem anderen Laden. In Pristina. Hamburg. Oder Hamm. Alte und neue Eliten suchen eben immer wieder nach Nestern.







Energy Feedback.