Mittwoch, 25. Mai 2016


























Manchen geht so ein Gerüst offenbar so sehr auf's Gemüt, dass sie mal wieder anderen beim Aufwachen zugucken. Und dann unbedingt auf sich aufmerksam machen müssen. Das kann ich schon verstehen. Auch als Mutter. Wer kennt es nicht, wenn die Kinder gar nicht abwarten können, dass Mama und Papa endlich wach werden und durch allerlei Unsinnn auf sich aufmerksam machen. Aber es häufen sich halt die Fehler. Auch hier: Ein großer Fehler. Gell, Gustav, wenn du auf deinem Gerüst gestanden hast, und das Feuer deiner gerade beendeten Arbeit glänzte noch in deinen Augen, wie es die Quelle im Buch von Christian M. Nebehay beschreibt, dann haben sich manche ob dieser "Scheußlichkeiten" vor ihren Augen schon sehr aufgeregt. Übrigens: Schick, der Schmuck, Herr Strache! Gab es den auch im Spielzeugladen? Oder doch eher auf dem Markt? Neben dem Stand mit den ganz jungen Gänsen? Für den Appetit der Männer in der Mannschaft? Keine Sorge. Nachschub ist unterwegs. Bergwandern macht in der Tat Appetit auf mehr. Und sorgt für Lust auf weitere Bewegung.