Donnerstag, 17. März 2016


























Per WhatsApp





20.40 Uhr: Nimm deine pillen du gestörte psycho Ische.


20.48 Uhr: Jo soll der gute onkel robert mal die dosis erhöhen.


20.49 Uhr: Komm. Erzähl. Welche Dosis


20.51 Uhr: Ne dosis. Pillen. Hast du schon richtig verstanden du psycho nulpe.


20.51 Uhr: Wenn nicht kannst das aber auch gerne dem Staatsanwalt sagen


20.52 Uhr: Ja ja der Staatsanwalt ....hihihihihihihi



20.52 Uhr: Arme Irre


20.52 Uhr - Also: Deine Aussage ist robert gibt mir medikamente


20.53 Uhr - Und du bist der mir bekannte Götz Zahn. Richtig?


20.54 Uhr - Ein einfaches Ja oder nein bitte.




Anruf 21.00 Uhr Götz Zahn. Kein klares Ja oder Nein zur Identität des Absenders der Aussage. Ausweichendes Gelächter.





21.11 Uhr So. Körperverletzung und üble Nachrede stehen an.



21.12 Uhr: Habe soeben auch Robert davon in Kenntnis gesetzt.


21.13 Uhr: Das sind die beiden Tatbestände, die er nannte.


21.21 Uhr: Robert bestätigt mir gerade, dass er Götz Zahn nicht kennt.






Nun, das sind jetzt wirklich lauter interessante Aussagen. Und kaum weiter verwunderlich für das Glashaus-Business. Das wars für heute aus der Episode Zen oder die Kunst, einen Pudding an die Wand zu nageln. Da hätten wir ne Sauerei, was Goldiges, was Ex-Graues, was Weisses und und und. Jede Menge Material und Arbeit.