Freitag, 29. Januar 2016























Jo Spiegel. Eight. L. Lila. F U. Und das V steht für? Der achte Affe kommt aus? München? Oder Manchester? Ganz nach alter Tradition. Und nun noch was total Neues. Was jetzt aber irgendwie nach beleidigten und unechten Affen klingt, die wohl eher kein gemütliches Kleinkraftrad für besondere Aufgaben im Truppen-Transport fahren. "Brisanter BND-Vermerk belastet Kanzleramt - Deutschland spionierte in großem Stil internationale Partner aus - das Kanzleramt will davon erst 2013 erfahren haben. Jetzt legt ein geheimer BND-Vermerk nach SPIEGEL-Informationen nahe: Die Sache muss viel früher bekannt gewesen sein." Ach? Echt? Schon Scheisse, wenn das eigene internationale Netzwerk irgendwie doch nicht so ganz geheim war. Die achten Affen kann man aber weiter frei nach Schablone schaffen. Genau wie marodierendes medizinisches Personal. Nur gibt's halt nicht überall maßgeschneiderte Brust-Panzer mit Perlen-Dekor. Daher dann wohl der Neid. Update: Und bei Pinterest zeigt "Sarah" deswegen wohl gerade die grau-gelbgrünen Fäden auf der Rolle. Als Ersatz für die Perlen allerdings nicht ganz so gut geeignet.