Freitag, 29. Januar 2016






















Grossartig gelaufen. Statt 18 Grad Kälte sehnt sich der eine innig nach 8 Grad, die andere telefoniert daraufhin 'ne halbe Stunde und wird währenddessen laut beschallt von Motörhead. Toll. Bei so viel Aufregung muss man dann beim Bäcker einfach die Brioche geniessen zusammen mit der Dinkel-Oliven-Stange. Das hilft wenigstens etwas gegen aufkommende Übelkeit. Und die spontane Unterzuckerung beim Anblick von goldigen Pferdeschwänzen mit dem dekorativen blutroten Strich auf der schwarzen Tasche. Na? Vielleicht Appetit bekommen bei dem Anblick? Gut. Da freut sich dann nämlich auch der Obst-und Gemüse-Händler.




...
Guck mal bei Ebay, ob die Farben gefallen „smile“-Emoticon. Sonst ändern „smile“-Emoticon

17:13

Ich würde dir das ja gerne sagen...weiß aber nicht was du meinst kann nix finden

17:39

..., kommst du nachher noch? Son ein Zufall. ... lhat fast genauso die Knutschflecken am Hals verteilt wie ich heute auf meinem Busen. Gut, nee? Treffer ...

17:40

Das wolltw ich jetzt auch unbedingt wissen -.-
Ne heut nicht mehr ^^
Morgen nachm Probereiten und dem von ...

17:41

Jo. Transparenz ist eben eine kunst. Gerne auch für unsere ... (Kannst einsetzen, was dir in den Sinn kommt)
Gut
By the way: Ich hatte seit vielen Jahren keine mehr. Knutschflecken. Meine ich. Gruss von der Feldbinde an unsere DAUs
Stilvoll ist auch eine Kunst
Boah, dieses Buddah-Grinsen im Baum rechts mit den kleinen lila Blüten bei Facebook daneben lächelt mal wieder so lieblich. Toll. #

18:39


18:39

Mauselanski, ich habe gerade ein Paket bei Y M abgegeben. Als alte Feldbinde

18:40

18:41

Und was soll ich dir sagen: Wenn demnächst mal was ganz Leichtes ankommt, da würde sie die Annahme verweigern. Das sei so ein Brustpanzer ... und malt den Halbkreis auf, den ich doch tatsächlich gestern als Perlen auf der Brust geschenkt bekomme habe

18:41


18:42

Ferkel ... Du ... Grossartig gelaufen. Statt 18 Grad Kälte sehnt sich der eine innig nach 8 Grad, die andere telefoniert daraufhin 'ne halbe Stunde und wird währenddessen laut beschallt von Motörhead. Toll. Bei so viel Aufregung muss man dann beim Bäcker einfach die Brioche geniessen zusammen mit der Dinkel-Oliven-Stange. Das hilft wenigstens etwas gegen aufkommende Übelkeit. Und die spontane Unterzuckerung beim Anblick von goldigen Pferdeschwänzen mit dem dekorativen blutroten Strich auf der Tasche. Na? Vielleicht Appetit bekommen bei dem Anblick? Gut. Da freut sich dann nämlich auch der Obst-und Gemüse-Händler.

18:42

Ähhh, Hupps. Das war ich nicht ... Das ist aus Versehen noch in der Maus gewesen
Boah. Die zwei kleinen Klemmen auf den Brustwarzen, daran ne Perlen-Kette. Und dann die Knutschflecken. Mal gucken, was jetzt noch kommt. Da war doch noch mehr

18:46


18:46

Yo. Werbung rechts: Beleuchtung für Wohnmobil, Wohnwagen, Caravan- und Marine.
Haaalt, nich so schnell. was war mit Marianne da drunter? Ich komme ja gar nicht mehr mit



By the way: In der Brot-Filiale beim REWE am Eigelstein gab's heute wieder aufgeschnittene halbe Berliner, innen lecker mit Vanille-Sausse gefüllt. Den Kauf auf der weißen Torten-Platte kann ich empfehlen. Ich habe mir auch wieder einen gegönnt. MIR war das nämlich nicht peinlich.



19:07 Uhr: Aaaah, da drüben geht die Tür. Alles sauber hier wieder. Heute morgen waren bei meiner Rückreise und Ankunft sogar die Fußmatten wieder rein und sauber gemacht worden