Samstag, 16. Januar 2016






















Die historischen Parallelen werden immer auffälliger, Kriegsprofiteure und HilfsdienerInnen allerorten. Nun die Schweiz in gewohnter Rolle:
Update: Bei der zweiten Recherche erscheinen die Suchergebnisse kurz, dann erscheint ein weißer Bildschirm. Nun, es gibt Schlimmeres als weiße Bildschirme. Wir haben uns verstanden?
Die Stichworte lauten: Schweiz Flüchtlinge 1000 Euro. Die Schweiz nimmt Flüchtlingen das Geld ab, wenn sie mehr als 1000 Euro besitzen.