Freitag, 18. Dezember 2015
























And ... Next: Na, Erica Lea, erklär doch mal ... Ist etwa schon wieder Autumn? Herbst? Den hatten wir gestern auch. Auf dem schönen Markt am Rudolfplatz. In der Nähe, wo die Spülbürsten lagen und gestern die beiden rötlich-beigen Staub-Mops von der Decke hingen. Das alles behütet von einer grinsenden kleinen Bedienung, was nun wirklich kein reiner Liebesdienst war. Appetit hatte ich da jedenfalls noch keinen. Ich glaube, die Paprika-Chips waren gerade alle aus.





Update Samstag morgen 6.50 Uhr: Na klar, Ihr dürft auch mitmachen. By the way: Wie geht es den Zwillingen, Frau Barock-Engel?





Update Samstag morgen 8.01 Uhr: Och Facebook. Das Bild einer farbigen Frau, die mit einem rosa-farbenen Umhang bei einer Brust-Krebs-Behandlung vor einem doch sehr hellen Röntgen-Apparat sitzt? Was für ein Behandlungs-Apparat. Hoffentlich ist innen auch genau das drin, was draussen draufsteht. Und die Energie geht nicht aus Versehen statt nach vorne in dreifacher Art zurück an Absender. Denn in der Tat: Cancer, Krebs ist furchterregend. So. Das zum Thema "Fake Diagnosen" und einem Artikel mit der Behauptung, dass angeblich jede zweite Frau an Brustkrebs stirbt (in Afrika). Und nun? Nervennahrung? Darauf dann noch eine Tüte Paprika-Chips.