Donnerstag, 12. November 2015





















Mal was lesen aus dem Nachlass von Marcel Reich-Ranicki? Da hat sich jede Menge Material angesammelt: "Eine polnisch-stämmige Domina nimmt unter anderem ihre Herkunft zum Anlass, Marcel Reich-Ranicki (den sie in ihrer Widmung als „Guru der deutschen Literatur“ und „Erotikfan“ bezeichnet) ihr Buch vorzulegen. Da der Platz auf dem Vorsatzblatt ihrer Autobiografie 'Like a black rose' für einen ausführlichen Gruß nicht ausreicht, fügt sie eine beschriebene Postkarte aus Miami Beach bei. Und, für den Fall, dass ihre abenteuerliche Lebensgeschichte dem Kritiker zusagen sollte, auch noch ihre Visitenkarte."