Montag, 26. Oktober 2015
























Habe ich wieder mal Wahrnehmungsstörungen? Oder was soll das? Da stehen eindeutig Frauen-Namen. Wieso bitte folgt daraus, Jesus oder Allah oder Yahwe zu verehren? Die Damen und Herren Video-Macher? Das Youtube-Video ist untertitelt mit "Ashura Islam Asherah Ashtarteh Ashtaroth Pagan Goddess". Im Video steht eindeutig Himmelskönigin, Queen of Heaven. HIer die passenden ISLA-Links.





Gefunden habe ich das Video aufgrund einer Recherche zu diesem Artikel über eine Massenklopperei in einer Ayslbewerber-Unterkunft: "Auslöser der Auseinandersetzung zwischen afghanischen Schiiten und Sunniten aus anderen Ländern waren das Aschurafest und Imam-Hussein-Gebete".
Dazu folgendes Zitat aus dem Wikipedia-Beitrag zum Aschura-Artikel: „Die Juden von Medina und die Leute des Stammes Quraisch in Mekka, aber auch selbst Mohammed, pflegten in der Dschahiliyya an diesem Tag zu fasten. Die Juden gaben zu jener Zeit an, dass sie gewöhnlich an dem Tag fasten, an dem Gott einst die Kinder Israels zur Zeit des Propheten Moses vor dem Feind gerettet hatte. Als das Fasten im Ramadan durch die Offenbarung des Koran zur Pflicht gemacht wurde, stellte Mohammed das Fasten am Tag der Aschura zur freien Wahl.“ – Sahih al-Bukhari, Band 3, Kap. 31, Nr. 218.






Wikipedia: Aschura (arabisch ‏عاشوراء‎, DMG ʿāšūrāʾ von aschara / ‏عَشَرَة‎ / ʿašara / „zehn“) So. Und hier steht etwas über die bösen bösen Asherah Poles. Auf zwei Pinterest-Pinnwänden ist dazu bereits Material veröffentlicht. Dass der Iran eine eigene Einheit innerhalb der islamischen Revolutionsgarden mit Namen Ashura-Einheit und einer geschätzen Stärke von 17.000 Männern und Frauen hat, finde ich ebenfalls recht bemerkenswert. Aufgabe dieser Einheit ist die Niederschlagung von Aufständen im In- und Ausland.