Mittwoch, 7. Oktober 2015






















Guten Morgen. Und wieder einmal haben manche sich selber ein blutrotes Kreuz auf die Stirn gemalt. Glückwunsch zu dieser arg intellektuellen Leistung, die selbstverständlich Aufmerksamkeit erhält. Wie wäre es, nun noch ein Apfelbäumchen zu pflanzen?