Samstag, 12. September 2015





















Heute morgen. Bingo. "Israel in Deutschland".



14:45 Uhr. Gestern. "Hier stehen noch jede Menge Abrechnungen aus"



Gestern. 16:19 Uhr "Das Grinsen über den Brownie, das Zelt und die so gut gelegen kommende Torte und im günstigen Moment fiel übrigens auch nur - fast - auf. Hach ja ... Diese reifen und wirklich so dermassen überlegenen männlichen Strategien ..."




Heute 02.14 Uhr: "Angenommen, da sind im Team von Kult-Experten Aufnahmen, die zeigen, wie ein Zuhälter namens Sebastian, der sich nicht als solcher zu erkennen gegeben hat und dann danach wieder zur frisch bestellten Torte aus der Brownie-Produktion fährt, denn die Frau wollte ja verarscht werden ganz im Sinne der guten alten Geschichte, dann kann es doch sein, dass das nicht nur als deutsches Beispiel für wiederholte Geschichte gilt, nein, sondern auch als Lehrbeispiel dafür, was man heute besser nicht mehr machen sollte. Oder? Steve?"




"Es freut mich, dass in Köln gerade angefangen wird aufzuräumen. Ich fand ja den Zeitpunkt auch wieder mal interessant, das tolle, aber aber doch etwas schamhafte Grinsen vor der Brownie-Bäckerei beim Spaziergang interessant und die tolle Grimasse über meine Bemerkung, jetzt seien endgültig zu viele Cakes verteilt worden, nicht weniger sehenswert. Dass du statt Sachwerten lieber Bargeld nimmst, ist auch ein schönes Märchen. Demnächst legst dich dann aber besser nicht mehr auf die Bank. Wegen der Batterie. Die 71 nimmt dir übrigens wohl kaum noch jemand ab"




"Oh - ich glaube, die Mail sollte gar nicht an dich gehen. Bargeld statt Zelt im taktisch passenden Moment ist schließlich nicht dein Thema."






P.S.