Samstag, 15. August 2015

















Und nun ein Aufruf an unsere international tätigen Juristen. Es könnte sein, dass ein Präzidenzfall fällig wird, in dem es um die Feststellung einer falschen Identität geht zwecks Unterhaltsfestsetzung. Da zudem die Gefahr einer Vermögensverschiebung besteht, sind sicher weitere Maßnahmen notwendig. Guten Morgen, Baden-Württemberg.