Dienstag, 11. August 2015





















Suggestion und Technik. Wir hatten das Thema schon des öfteren. Hier ist die etwas kriegerische Variante. Da sind mittlerweile auch bei Konzerten Teams im Einsatz, die darauf spezialisiert sind. Es müssen natürlich nicht immer zielgerichtete Angriffe sein. Ich habe beispielsweise schon immer ganz komisch auf Klima-Anlagen reagiert. Und beim Eintritt in einen Supermarkt in der Innenstadt bekam ich beim Gang durch den Eingang wirklich merkwürdige Gefühle von Unsicherheit. Bis ich mal darauf achtete und einen etwas verstörten Eindruck im Gesicht hin und wieder auch bei anderen wahrnahm.
Wer sich als Privatperson beispielsweise in großen Geschäften plötzlich irgendwie komisch fühlt, der sollte auf die Intuition hören. Den Ort wechseln. Und mal sehen, was dann wird. Alles wieder O.K.? Nein, da ist kein Blut an den Beinen heruntergelaufen, der Unterleib kann sich langsam wieder entspannen, und das Shoe-Model an der Kasse im anderen Geschäft kann das lautstarke Gespräch über den Arzttermin, auf den man so lange warten muss, eventuell in der nächsten Eisdiele weiterführen. Genau wie das Junkie-Mädchen mit Hund, die früher passenderweise laut und deutlich in der Öffentlichkeit zum Besten gab, dass sie offenbar in eine Rasierklinge getreten war, so viel Blut war angeblich im Schuh, und zwar ausgerechnet dann, wenn man selber gerade die Tage bekam. Und beispielsweise im Supermarkt plötzlich dringend die Toilette aufsuchen musste. Der Plattenspieler mit den Böhsen Onkels und auch der Hund sind mittlerweile unter Kontrolle. Obwohl der ja nun eigentlich gar nichts dafür kann. So ein Süsser. Also. Alles wieder O.K.? Mit netten Leute gesprochen? Und wenn man wieder Lust und Laune hat, kann man ja Erfahrungen austauschen. In Ruhe den eisgekühlten Bio-Weisswein trinken. Vielleicht ein Stück Airwaves kauen, das Kaugummi mit Menthol-Geschmack. Und den Job dann die Profis machen lassen. Die haben notfalls auch die schlagkräftigen Argumente. Wo geht's da gleich noch "geradeaus"? Ihr drei? Ab in den "Sky"? So. Sonst noch jemand mit Baby Blues?