Montag, 10. August 2015



















So. Das Protokoll hat zwar sowieso alles drin. Aber auch für die LeserInnen hier einige Informationen dazu, wie gearbeitet wird. Das beste Bild auf der Pinnwand bei Pinterest ist gerade das hinter dem tschechischen Lokal auf der Startseite, siehe beispielsweise "Gypsy Soul". Da wird ein Baby an einer Theke gehalten unter einer grell hellen Tee-Kanne. Bei meiner Aversion gegen manche Tee-Sorten kommt das gar nicht gut. Dann wären da noch Suggestionen mit Bildern von Impfstoffen. Ein brauner eckiger Kübel voll mit Basilikum ebenfalls auf der Startseite. Der braune 708-PKW mit Licht in der Dämmerung hinter dem 96-Roten. Fast so wie am Bildschirm bei Facebook. Da leuchtete eher umgekehrt der weisse PKW von hinten auf die braune (US-)Uniform. Ich musste dann im braunen Mantel, den ich vorhin ausgewählt hatte, doch kurzfristig vor dem 708der die Straße überqueren. Da leuchtete das Braun in der Dämmerung. Und dann wären da noch die schicken rotbraunen Krallen an der Kasse. So schick wie die, die gerade bei Facebook erscheinen. Ein wenig Astrologie? Oder doch eher Promotion? So wie in der aktuellen Leselektüre von Frau Vanderbeke? Viel Vergnügen. Wie immer das volle Programm. Und sogar mein Daumen tut noch ein wenig weh. Vom coolen Kontakt wahrscheinlich. Was jetzt wirklich nur ein Scherz war. Oder vom Schließen des Regenschirmes vorhin im Tunnel. Sonst krieg ich beim Anblick von manchen Fahrzeugen wieder den Tunnel-Blick und sehe an meinem Bildschirm wie damals bei der Loveparade lauter prophetische Kommentare in politisch inkorrekten Blogs. Tunneln ist eine Taktik. Fragt sich nur, für welchen Zweck. Ich hatte gestern nicht ohne Grund das Stichwort in die Datenbank eingegeben. So. Das war's mal wieder.