Mittwoch, 26. August 2015



















Bilder und Berichterstattung im Spiegel über das jährliche Treffen der Red Heads in Irland lassen darauf schließen, dass es hin und wieder wirklich Probleme in der Kantine gibt. Wie wäre es denn dort mit einer Spenden-Dose für Krebs aller Art? Fragen zum effektiven Marketing für die Dose kann sicher der irische Veranstalter beantworten. Und dann wäre da die süffisante Erzählung über den Jungen, der außerhalb der Schule sein Abitur machte. Aus welchen Gründen auch immer. Nun, eine gute Verdauung ist - fast immer - verdammt viel Gold wert.