Mittwoch, 29. Juli 2015





























Auf einen Tritt. Nein, dieses Mal nicht in den Hintern. Mit den Füßen auf das treten, was bereits am Boden liegt, ist doch viel effektiver. Auch Fußmatten werden für diverse Motive genutzt. So waren Sterne vor kurzem in Mode, beispielsweise in der Innenstadt in manchen der schicken Einrichtungsläden, hin und wieder mit einem Buddha vor der Tür. Manche wirken einfach störend bei der Erinnerung und in versuchter Fortführung alter Achsen. So. Und nun empfehle ich umgehend den Kauf von einer Fußmatte mit Stern. Aber Vorsicht: Nicht, dass Sie auf der Heimfahrt im Zug mit diesem Teil dann gegen die geschlossene Türe laufen.