Montag, 16. März 2015
















Viel Bewegung auf den Märkten. Es sind jetzt vier Fälle bei Ebay, in denen es offenbar wieder nur darum geht, die Kommunikation zu stören. Das Netzwerk in solchen Fällen lässt sich selbstverständlich lokalisieren, und wer im Auftrag des Pascha-Kapitalismus unterwegs ist, wundert sich sicher nicht, wenn der Untergrund instabil wird. Markt macht Spass. Der Duft von Waffeln, Kaffee und Würstchen belebt die Atmosphäre. Und die Currywurst für meinem Enkel gestern war wirklich lecker. Das belgische Bier in der Hand für die Erwachsenen wäre auf dem Foto sicher auch gut geworden.