Donnerstag, 5. März 2015














'Noch ist auch offen, ob Deutschland jemals sämtliche Hilfskredite von Griechenland zurückerhält. Bisher aber hat der deutsche Fiskus noch kein Geld verloren. Athen hat Deutschland im Gegenteil für die Hilfskredite Zinsen gezahlt. "Die KfW hat im Zeitraum 2010 bis 2014 an den Bund Zinseinnahmen von insgesamt rund 360 Millionen Euro ausgekehrt", so die Antwort. "Für die kommenden Jahre erwartet die Bundesregierung nur noch geringfügige Einnahmen für den Bundeshaushalt in Höhe von rund 20 Millionen Euro jährlich."'