Samstag, 14. Februar 2015
















Der Marktplatz ist das soziale Zentrum. Alle sind willkommen. Die Kinder suchen sich das Gemüse selber aus. Nach unserer Erfahrung geht das wesentlich stressfreier. Nebenan duftet es nach Pfannkuchen und Waffeln? Die kann man auch zu Hause backen und dann draußen essen. Sonntag auf dem Markt zum Frühstück? Oder auf eine wohltuende Suppe nach einer langen Nacht?