Freitag, 6. Februar 2015















Da Kinder leider nicht tabu sind und manchmal merkwürdigsten Einflüsterungen nicht nur des Nachts unterliegen, empfehle ich auch den Mitarbeitern des Verlags, in dem das Deutsche Ärzteblatt erscheint: Gebt Euren Kindern in dieser Jahreszeit mehr Orangen zum Essen! Und ein wenig Imagination schadet eigentlich nie. Wir wünschen schöne Träume, Energie zurück an Absender. Viel Traffic. Und eine gesunde Portion Vitamine und sonstige Vitalstoffe auch für den Unterleib!