Freitag, 26. Dezember 2014

















"In Chorweiler haben zwei 11 und 12 Jahre alten Jungen am Freitagnachmittag mit Böllern gespielt. Dabei explodierten die Feuerwerkskörper. Ein Kind erlitt schwere Gesichtsverletzungen, der andere Junge verletzte sich schwer an der Hand."