Sonntag, 31. August 2014



















Matriarchale Kunst ist weder Werk noch Ware noch Fetisch,
sondern ein energetischer Prozeß.


Die tanzende Göttin
Heide Göttner-Abendroth