Donnerstag, 3. Juli 2014


















Ach Dresden. Streiken die frisch renovierten Fahnen-Fabriken mal wieder?





Update:





Och wie goldig. Und so ganz ohne Konzept? Hübsches Lederarmband im aktuellen Eintrag, Gertrud. Fast so schön wie ein paar der Teile meiner Ebay-Suche von vorhin. So. Derweil findet im Badezimmer und an anderen Orten ein teilweise echt erfrischender Foto-Wettbewerb statt. Und was für ein Wunder der Technik: Eins Live war auch wieder mit dabei im individuellem Funk-Verkehr. Doch. Es war wirklich lecker: Spießbraten-Brötchen mit ziemlich zarten Zwiebeln. Denn: Wer sagt, dass ehemalige Unteroffiziere ohne Angst vor allzu weiblicher Aufmerksamkeit nicht kochen können? Dank etwas Seminar-Erfahrung nicht nur in dieser Berufsbranche hätte mich das ansonsten auch sehr gewundert. So. Gut gemacht, Jungs! Aber ein wenig Lage-Kritik muss natürlich sein: Beim nächsten Mal posiert doch bitte etwas ungezwungener mit junger Dame vor der Kamera, wenn Ihr die Geschichte aus dem Obstgarten mit dem angestrengt arbeitenden Auto-Staubsauger nachspielen wollt. Oder war es eher abgelenkt?






















.