Donnerstag, 16. Januar 2014


















Diese hobbypsychologischen Sprüche einer angeblichen Vereinzelung langweilen langsam. Und zeigen, wie manchen falschen FrontführerInnen der Arsch auf Grundeis geht. Arte-Wasbitte-TV? Achsen-Gelaber. Aber auch Allmachtsfantasien sind heilbar. Mit speziell darauf abgestimmten Mitteln und Methoden. Nicht nur im Glashaus des Kölner Stadtanzeiger summen heute ziemlich viele Bienen auf der Suche nach neuem Futter.
Ich überlege noch den Zusatz auf dem Eingangsschild: Kuriositäten-Kabinett. Club der GeniesserInnen von Schokolade, alten Schätzen und anderen Spezialitäten. Honigsaugende Bienen bitte draußen bleiben! Gut trainierte Spürhunde im Einsatz. Wir übernehmen bei Bedarf auch Nachbarschaftsbesuche aller Art. Oder so ähnlich.























.