Samstag, 25. Mai 2013




















So oder so, Ladies?
Dazu als Ergänzung.



Für luntegelegte deutsche Ladies an der langen Leine, penibel ordentlich frisiert und mit Marken-Kostüm, die um ihren Wohlstand in Deutschland fürchten, oder für luntegelegte HilfsdienstleisterInnen, die billig und nahezu willig für Firmen arbeiten und daher dringend einen Sündenbock zum Frustabbau brauchen, bin ich doch gerne hin und wieder der Hase. Oder aber die Kräuterfrau für Wohltuendes aller Art.



Ja. Auch Gewürze und Geschmack sind eine Frage der inneren Einstellung. Der Bereitschaft zu Bildung. Und eine Frage des Stils. Schamanische Aufgaben sind vielfältig.