Dienstag, 9. April 2013




















Der mir vor einigen Jahren gegebene Spitzname war wirklich niedlich. Denn Dachse, meine Lieben, sind manchmal nicht auf Anhieb in ihrer ganzen Grösse zu erfassen, weil sie so oft unter tage arbeiten. Manche mutieren auch vom Dachs zum Bernhardiner. Das ist dann die umgekehrte Reihenfolge des geflügelten Wortes der Gefangenen in Theresienstadt. Ich finde die bisherigen historischen Erkenntnisse wirklich sehr interessant und mit Hilfe diverser BeraterInnen wird auch in Zukunft weiter geforscht. Gehandelt. Und ausstehende Honorare einkassiert. Wer war mit welchen Mitteln und Methoden an der Zersetzung der Nachfahren des Holocaust beteiligt, wer hat unter falscher Flagge für eigene Zwecke Energien abgeleitet? Wer hatte ein Interesse daran, die Politologin mit Fachgebiet Extremismus und autoritäre Psychogruppen, die Co-Autorin von "Generation Blogger" und die hellsichtig trainierte Frau mit ausgeprägter Leidenschaft für matriarchale Kulturgeschichte zu versuchen, in Grund und Boden zu vernichten?






Auch am Eigelstein erkennen manche HilfsdienstleisterInnen langsam, dass man sich besser nicht an die lange Leine legen lassen und im Leben anderer versuchen sollte, Trigger-Tiger zu spielen, denn die aschblonden Accessoires sind ganz genau verteilt. Welche Schnittstellen existierten und existieren mit der Medien-Industrie? Nicht alles, was jüdisch blinkt, ist es auch. Manche schreiben und benehmen sich so, wie ein traditionell denkender Christ sich seinen Juden gerne basteln würde. Wer profitiert von Wissen und Fähigkeiten anderer ohne zu bezahlen? Oder um es anders zu formulieren: Heute schon versucht, Blood and Honour mit Hilfe der Muskel- und Schwanzmassen der Sebastian Seemänner zu vergrössern? Grüsse auch nach Bella Italia. Oder besser gesagt: An die, die zu erblinden droh(t)en. Es kommt einfach gar nicht gut, die Muskelmassen auf Mädchen anzusetzen, die man nachts versucht, am Bürgersteig zu nötigen und sie ins offene Auto zu zerren. Da schwirren manchen dann wirklich wirre Gedanken durch den Kopf. Und wer will derart abgelenkt schon gerne volle Kraft voraus mit vollautomatischer Hoovercraft auf die Hafenmauer ohne Steuerung und Bremsen fahren. Doch keine Sorge. Im Regelfall passiert bis auf ein paar Knochenbrüche nichts, denn diese Dinger sind gut abgepolstert. Besser als manche Matratze. Heute schon gemerkt? Pisst du mir mein Business an, lasse ich dir deines so lange zuscheissen, bis du blind bist. 12 grüsst 10.