Montag, 22. April 2013



















"Aus meiner persönlichen Erfahrung mit bisher noch ungeklärten Inhaltsstoffen heraus halte ich es für sinnvoll, auf die von der Natur gegebene Wirkstoffzusammensetzung des frischen Knoblauch zu vertrauen, zumal man diesen in jedem Supermarkt erhält. Die gesundheitlich höchst wertvollen Inhaltsstoffe des Knoblauchs wirken also hauptsächlich über die frisch verzehrte Knolle, aber auch in den unterschiedlichen Rezepturen mit Öl oder Alkohol oder Wasser, von denen Sie einige in diesem Buch finden.
In dem neuen Gebiet der Ernährungspharmazie, die in den USA und in Japan entwickelt wurde und sich mit den Heilwirkungen von Pflanzenstoffen in unserer Ernährung beschäftigt, wird Knoblauch dabei in der Literatur interessanterweise (für Europa) an erster Stelle derjenigen Pflanzenprodukte mit heilsamen Pflanzeninhaltsstoffen (Nutriceuticals) genannt, denen man eine geradezu lebensverlängernde Wirkung zuschreibt."






Aus: Dagmar Braunschweig-Pauli, Die Heilkraft des Knoblauchs