Dienstag, 5. März 2013




















Lerne immer wieder was neues. Momentan tickt offenbar aus diversen Gründen meine Schilddrüse etwas aus, ausserdem kommt der Frühling, der Stoffwechsel wird daher zusätzlich angeregt. Regelmässiger Genuss von Melissen-Tee und Honig, kleine Schlucke Granatapfelsaft und Schindeles Mineralien im Glas lauwarmen Wasser für Darm und Magen wirken Wunder.
Was ich noch nicht wusste: Statt noch weiter anregend zu wirken, beruhigt in diesem Zustand auch eine Tasse Kaffee frisch aufgebrühter Kaffee. Natürlich gut geröstet ohne Bitterstoffe.