Sonntag, 17. März 2013



















Ich finde es gar nicht gut, wenn unsere Hausmeisterin Frau Becker hier im Klingelpütz 25, einem ehemaligen Haus der Inhaber des Dom-Hotels, als Dienstmädchen missbraucht wird. Niemand muss 24/7 im Einsatz sein.