Dienstag, 19. März 2013




















Erdkunde war gut. Doch auch in Biologie lief es entgegen den bisherigen Noten gar nicht gut. Was die Biologie-Lehrerin Frau Schikore sicher auch nicht so schön findet. Nicht wahr? Helen interessiert das Fach sehr. Sie war bis jetzt gut. Da sie Agrarwissenschaft studieren möchte, ist sie zudem noch mehr motiviert. Erst wurde Helen dann zu den Abitur-Vorklausuren zielgenau krank und konnte leider zwei Klausuren nicht mitschreiben. Beim Nachschreibtermin Biologie wurden ihr wichtige Informationen nicht vermittelt, im selben Raum schrieben andere SchülerInnen, die zwei Pausen im Raum verbrachten. Die Klausur des nochmaligen Nachschreibe-Termins war nach Helens Einschätzung schwerer als die anderen, und die Note, oh Wunder, schon wieder eine 4 +. Das erstaunt doch sehr. Nun, dann werden wir mal weiter ausmisten. Denn auch meinem Blinddarm geht es, wie bereits beschrieben, wieder besser. 23:48 ergibt: 50. Wie geht es Leipzig heute? Und Dachse sind vielleicht doch nicht ganz so klein und niedlich. Manche blockieren sogar die Strasse.