Sonntag, 6. Januar 2013



















Samba-Schätzchen und Komik vor der Kamera. Wer will noch mal, wer hat noch nicht?
"Wir würden die gepinselten Masse mit 120-25-100 schätzen. Als Traummaß im Playboy galt einmal 90-60-90. Weitere Schätzungen nehmen wir gerne auf der Facebookseite von report-k.de entgegen."
Na dann: Samba Alaaf! Und Kamelle für's Volk! By the way: Das ist bestimmt auch ganz geil für die dortige Security: "er möge über den Spinden in der Mitarbeiterumkleidekabine mobile Miniaturkameras installieren." Und da sich natürlich alle auch an die eigene Nase packen: Jetzt fehlen als Geschenk für soviel Freizügigkeit nur noch die bildlich belegten Maße der Buchstaben-Clowns.






















.