Mittwoch, 17. Oktober 2012


















Es gibt Bloggerinnen und Blogger, die sind mit viel Freude aktiv. Andere wollen sich bestimmt gerne der fröhlichen Runde anschliessen. Doch, wir haben dann auch viel Spass! Denn nicht nur das Verscheissern von Frauen macht Spass, da Frauen ja bekanntlich weniger Muskelmasse haben. Es ist zwar viel Arbeit, aber wir informieren, beraten und klären nicht nur auf, nein, wir besuchen auch gerne ganz spontan bunte Buchstaben-Bildner, Frontgruppen in allen möglichen Farben blinkend, und einzelne VertreterInnen, die uns auffallen. Wir fragen einfach ganz gezielt. Nicht nur nach ihren Inspirationsquellen. Zum Beispiel für lukrative Geschäftsideen und Artikel mit hoher intimer Detaildichte und Klick-Rate, die den Trog jeden Tag ein wenig voller werden lassen.
Wir alle wissen: Eine gerechte und selbstverständlich auch matriarchal organisierte Marktwirtschaft besteht aus einem Geben und Nehmen, welches sich in einem harmonischen und ausgeglichenen Einklang befindet.
Selbstverständlich heisst bei uns niemand Hannibal, auch wenn manche wirklich ein Elefanten-Gedächtnis haben. Und gezahlt werden kann natürlich auch gerne noch nach einigen Jahren. Nicht nur den LeserInnen des Blogs empfehlen wir auf jeden Fall eine tagesaktuelle Weiterbildungslektüre, die manchmal sogar sehr amüsant sein kann. Heute schon einen Seemann gesichtet? Bei technischen Problemen hier der direkte Link. Update:
Upps. Quelle 1 und Artverwandte sind momentan etwas überlastet. Kommt da noch mehr?





















.