Donnerstag, 30. August 2012

















Er wollte eigentlich sensibler mit dem Thema umgehen. Wie er im Wahlkampf sagte: "Kritisiert wird an den Räumungen vor allem, dass den Betroffenen keine Ersatzunterkünfte zur Verfügung gestellt werden, wie das die Sozialistische Partei von Präsident François Hollande im Wahlkampf versprochen hatten."



















.