Mittwoch, 11. Juli 2012

.





























Heide Göttner-Abendroth
Die tanzende Göttin - Prinzipien einer matriarchalen Ästhetik
"Die Autorin stellt in diesem Buch die Auffassung von Ästhetik und Kunst in matriarchalen Gesellschaften dar. Sie zeigt, wie Kunst und Politik auch heute zusammenwirken könnten."





















.