Mittwoch, 13. Juni 2012

.















"Es geschah vor vier Jahren. Gemeinsam mit Frau und Kind wollte sich der Sänger Peter Maffay ein Hotelzimmer auf Mallorca anschauen, im „Hotel Vanity“ in Port de Alcudia. An der Rezeption wies man ihn ab. Kein Zutritt für Kinder. Nicht mal zu Besuch. Der kleine Junge war verstört. Er sei nicht böse, murmelte er immer wieder. Doch darum ging es nicht. Die Maffays waren in ein „Adults-only-Hotel“ geraten, Zutritt nur für Erwachsene.
Seit vielen Jahren brummt diese Branche. Die Nachfrage ist groß. Ob bei Iberostar oder der Hotelkette Riu: kinderfrei entspannen ist ein Urlaubstrend. Auch deutsche Hoteliers und Reiseveranstalter haben sich auf die Zielgruppe der Kindervermeider spezialisiert."



















.