Samstag, 23. Juni 2012



















Ceiberweiber Österreich: "Auf der Facebook-Seite von Bert Hellinger, bekannt durch Familienaufstellungen, ruft dieser Eintrag heftige Empörung hervor: "Live aus dem Internationalen Intensiv Training-Camp 12.5.-17.5.2012 in Bad Reichenhall.
Bert Hellinger: Vergewaltigungen im Krieg sind ein Vorbereitung auf den Frieden. Die Getöteten werden ersetzt. Zudem bringen sowohl die Vergewaltigungen als auch das Ergebnis die verfeindeten Völker wieder zusammen."
Der Fairness halber muss man bezogen auf Hellingers Fans sagen, dass sich die meisten dazu virtuell übergeben haben".






Zu Bert Hellinger (ISLA: Link - Link) gibt es in der Holdenhof - Mediathek folgenden Titel: Elisabeth Reuter: Gehirn-Wäsche. Macht und Willkür in der "systemischen Psycho-therapie" nach Bert Hellinger. Nachwort von Klaus Weber
Dr. phil. habil., Professor für Psychologie an der FH München. Gastprofessor an der Universität Innsbruck. Veröffentlichungen: Rechte Männer" (Hamburg 2001); "Blinde Flecken. Psychologische Blicke auf Faschismus und Rassismus (Hamburg 2003).





















.