Freitag, 23. März 2012

.
















Der uralte Traum des Heimspiels in Hannovers. Traumzeit mit Wellness-Charakter und Wohlfühl-Behandlung. Einmal linke Schulter. Einmal rechte Schulter. Das tut gut. Mit einem Gruss von Mutter Erde. Manchmal mit schiefer Schulter. Und dennoch fast immer offenen Sinnen für die richtige Lagerung guter Gene. Ginger Gene. Zum Beispiel. Möchten Jaqui und Zirak auch eine ganz gut ausgeführte Massage? Vielleicht gibt es einen Gutschein in der nächsten Freimaurer-Loge? Oder im Netzwerk der zwischen den Welten wandelnden SchamanInnen. Diese teilen mit: Es waren einmal alte Kameraden, manchmal mit, manchmal ohne Uniform, die hatten einander einst so lieb. Leider können sie in der heutigen Zeit nicht mehr zueinander kommen, denn das Wasser ist viel zu tief. P.S. Und da helfen dann auch keine Anwerbungen ganz so wie damals auf der alten Achse. Zum Beispiel auch aus der Ukraine. So. Das war mal wieder ein Zweit-Liga-Bericht. Und nun noch viel Vergnügen. Ein sonniges und schönes Wochenende!





















.