Mittwoch, 14. März 2012

.














Im letzten Jahr sind zwei Bücher von Heide Göttner-Abendroth neu erschienen:





Am Anfang die Mütter“, erschienen 2011 im Kohlhammer-Verlag. Das Buch umfasst 20 Essays, die das Themenspektrum der modernen Matriarchatsforschung in seiner Komplexität und Differenziertheit zeigen, die teilweise vergriffen oder nicht publiziert sind.




Die überarbeitete und erweiterte Neuauflage von „Die Göttin und ihr Heros“, erschienen 2011 beim Kohlhammer Verlag. Das Buch bietet eine Fülle von vertieftem Wissen.




Im letzten Jahr entstand ein Filmporträt über Heide Göttner-Abendroth: „Ein Leben für die Matriarchatsforschung“, von Gudrun Frank-Wissmann.




Im Frühsommer 2012 wird ein neues Buch von Heide Göttner-Abendroth erscheinen: „Matriarchale Landschaftsmythologie. Von Rügen bis zum Berchtesgadener Land“, Stuttgart 2012, Kohlhammer Verlag.



















.